Menu

Deprecated: Non-static method JApplicationSite::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w01345fa/karibik-news.com/templates/gk_gamenews/lib/framework/helper.layout.php on line 118

Deprecated: Non-static method JApplicationCms::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w01345fa/karibik-news.com/libraries/cms/application/site.php on line 272

Dominikanische Republik: Nachrichten von der Schattenseite

  • Kategorie: News

Kokain war bereits versandfertig

Die Drogenkontrollbehörde (DNCD) hat 125 Päckchen mit Kokain beschlagnahmt, welche bereits bei einem Postversandbetrieb waren. Die Drogen waren fein eingearbeitet in einem doppelten Boden unter einem Etikett.

Es waren Taschenmesser mit dem Etikett ausgestattet, sowie eine Skulptur mit Drogen gefüllt worden, diese waren versandfertig in einer Versandfiliale im Nationalen Bezirk von Santo Domingo abgegeben worden, sowie bei einer weiteren Filiale des gleichen Versenders in Santiago de Los Caballeros. Die Kisten sollten in die USA verschickt werden.

Weitere Drogen waren versteckt in Zubehör für den Friseurhandel versteckt, in Umhängen, Haarverlängerungen, Rasiermessern, Kämmen und anderen Produkten. Vier Personen wurden für weitere Ermittlungen verhört.

 

Kind bei Überfall in Boca Chica getötet

Gegen 20 Uhr am Mittwoch haben zwei Verbrecher, die auf einem Motorrad durch den Sektor Valiente in Boca Chica fuhren, Sarah de los Santos Ariza überfallen. Die junge Frau war, gemeinsam mit ihrem dreijährigen Kind, zu Fuß unterwegs. Als die beiden Männer den Überfall ausübten, stieß die junge Frau einen Schrei aus, wollte die Diebe damit in die Flucht jagen. Einer der Männer schoss, die Kugel traf den dreijährigen Ransel Ariza tödlich. In den Nachrichten wird von einem Augenzeugen der Fall anders dargestellt, Die beiden Männer hatten zuvor andere Personen überfallen und deren Handys gestohlen. Als man die Männer verfolgte, haben diese Räuber mehrfach geschossen, dabei das Kind getroffen. Auf dem Weg zum Hospital verstarb der kleine Junge, er war das einzige Kind der jungen Frau.

https://www.youtube.com/watch?time_continue=150&v=OJSxkiDx0mQ Die Täter konnten unerkannt entkommen.

 

Polizeioffizier mit 7 Schüssen exekutiert

Ein Polizeioffizier, identifiziert als Mayor Jose Dolores Felix Ruiz (Chino), war mit seiner Frau im Sektor Pescaderia (Barahona) auf einer Pasola unterwegs. Zwei andere Männer, ebenfalls mit einem Motorrad unterwegs, stoppten den Polizisten, der von der Polizei für den Personenschutz hoher Funktionäre abgestellt war. Zuletzt arbeitete er als Bodyguard für den Vizeminister der Öffentlichen Werke, Pedro Peña Rubio. Nachdem die Täter den Weg des Polizeioffiziers abgeschnitten hatten, wurde auf diesen 7x geschossen. Die Frau wurde nicht verletzt, von der Polizei allerdings für weitere Ermittlungen verhaftet. Die Täter entkamen. Von einem Raub geht man nicht aus, denn die Täter hatten es weder auf die Pasola noch auf die Dienstwaffe von Felix Ruiz abgesehen.

 

2 Frauen sterben bei Motorradunfall

NachrichtenAlba Iris Rosa Hernandez und Maira Yokairis de Los Santos Rodriguez fuhren mit dem Motorrad von der Paraje Batey in Richtung Majagual (Samana). Wer das Moped gefahren hat, konnte nicht ermittelt werden, es wurde nur festgestellt, dass die Kontrolle über das Zweirad verloren ging und die Frauen anschließend gegen eine Mauer prallten. Alba verstarb sofort am Unfallort, Yokairis wurde in ein Hospital gebracht, starb allerdings schon in der Notaufnahme, wo man noch Erste Hilfe Maßnahmen eingeleitet hatte.