Menu

Dominikanische Republik: Internationaler BBQ - Wettbewerb in Sosua

  • Kategorie: News

Bildschirmfoto 2018 07 08 um 10.12.33 PMPuerto Plata, Sosua.- Grillen, oder die internationale Beschreibung „BBQ“ ist zu einem wahren Modetrend geworden. Zahlreiche YouTube Kanäle zeigen die Fachleute am Grill und Smoker. Es geht nicht mehr um das Thema „Holzkohle oder Gas“, Grillen ist heute die Form einer Essenzubereitung, zwischen Lagerfeuer und High Tec.

Direkt oder indirekt grillen, marinieren und natürlich ein geheimnisvoller Rub, Kerntemperaturen, Dutch Oven oder Feuerplatte? Diesen Trend greift man in der Gemeinde Sosua, im Norden der Dominikanischen Republik, auf. Die 1. Internationale BBQ - Competition fand am 4. Juli in Sosua statt, Veranstaltungsort war das Hotel Ahnte Resort & Sports. Hier wurde die die ideale Form gefunden, die Sommersaison einzuleiten mit einem Grillwettbewerb. Mit dem 4. Juli wählte man den Nationalfeiertag der Vereinigten Staaten von Amerika, dem Heimatland des BBQ.

Der internationale Wettbewerb bescherte der Dominikanischen Republik Besucher und Teilnehmer aus Brasilien, Argentinien, Jamaika, Europa und natürlich aus dem Gastgeberland. In drei Kategorien traten die Teilnehmer gegeneinander an: Huhn, Rippchen und Hamburger. Ein anerkannter Juror bewertete die Speisen, vergab die Bewertungen und Preise. Es war der erste Wettbewerb dieser Art auf der Insel Hispaniola und man kann sich nur wünschen dass es weitere Wettbewerbe dieser Art gibt, Grillen entwickelt sich zur Kunst und man trifft immer wieder auf neue Zubereitungsmethoden.