Menu

Deprecated: Non-static method JApplicationSite::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w01345fa/karibik-news.com/templates/gk_gamenews/lib/framework/helper.layout.php on line 118

Deprecated: Non-static method JApplicationCms::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w01345fa/karibik-news.com/libraries/cms/application/site.php on line 272

Dominikanische Republik: Amerikanischer Tourist ertrank am Sosua-Strand

  • Kategorie: News

Bildschirmfoto 2019 09 17 um 2.55.29 PMPuerto Plata, Sosua.- Es ist wohl der Negativ - Kampagne zu verdanken, dass sich die Presse scheut, über verstorbene Touristen zu berichten. Dabei sind Badeunfälle nicht selten und aus diesem Grund kann man nicht der Dominikanischen Republik vorwerfen, ein unsicheres Reiseland zu sein. Man sollte die Meldung also als weiter Warnung sehen, ein Ermahnen an den normalen Menschenverstand.

Gegen Mittag des 5. Septembers war Roman D aus Pennsylvania am Sosua Strand. An diesem kleinen und besinnlichen Ort verbrachte er seinen Urlaub. Am besagten Tag soll er am Strand gegessen haben und dann, mit vollem Magen, ein erfrischendes Bad in der Bucht von Sosua genommen haben. Vermutlich machten Magenprobleme dem Urlauber zu schaffen, er war geschwächt und die Wellen trieben in auf das Meer hinaus, hier ist er dann ertrunken. Ein Gerichtsmediziner hatte en Leichnam, den man aus dem Meer geborgen hatte, untersucht. Um genauere Ergebnisse zu erhalten, wurde der Ertrunkene an das gerichtsmedizinische Institut (INACIF) nach Santiago überliefert. Anhand der Dokumente konnte der Mann einwandfrei identifiziert werden.

Ein tragischer Unfall, der jedem Touristen / Residenten erneut vor Augen halten sollte, dass man unmittelbar nach dem Essen ins Meer gehen sollte.