Menu

Deprecated: Non-static method JApplicationSite::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w01345fa/karibik-news.com/templates/gk_gamenews/lib/framework/helper.layout.php on line 118

Deprecated: Non-static method JApplicationCms::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w01345fa/karibik-news.com/libraries/cms/application/site.php on line 272

Dominikanische Republik: im ersten Halbjahr kehrten 1.115 Straftäter zurück in ihre Heimat

  • Kategorie: News

DeportationenSanto Domingo.- Allein aus den USA wurden im ersten Halbjahr diesen Jahres 1.115 Dominikaner in ihre Heimat abgeschoben. Sie haben nach Verbüßung einer Haftstrafe ihr Gastrecht in den Vereinigten Staaten von Amerika verloren, wurden deportiert.

Bei der Rückkehr wurden die Straftäter von einer Spezialabteilung der Einwanderungsbehörde in Empfang genommen. Die Gefangenen werden alle zwei Wochen mit einem Sammelflug aus den USA nach Santo Domingo überführt. Im letzten Flieger saßen 85 Dominikaner, drei davon waren weiblich. Nach Ankunft am Flughafen AILA (Santo Domingo) werden die Ex-Häftlinge nach Haina gebracht, wo sich auch die Haftanstalt für illegal im Land lebende Ausländer befindet. Hier werden alle Deportierten erkennungsdienstlich erfasst.

Statistiken belegen, dass viele der Rückkehrer in der Heimat rückfällig werden, darum die Erfassung der Daten. Im Vorjahr gab es im gleichen Zeitraum 1.725 Rückführungen. Damit hat sich das Ergebnis in diesem Jahr deutlich verbessert. In mehr als 50 % der Fälle gab es Verurteilungen wegen Verstößen gegen Drogengesetze. Weitere Straftaten entfallen uf Entführung, Mord, Körperverletzung, Betrug, Urkundenfälschung.

Quelle: Almomento