Menu

Deprecated: Non-static method JApplicationSite::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w01345fa/karibik-news.com/templates/gk_gamenews/lib/framework/helper.layout.php on line 118

Deprecated: Non-static method JApplicationCms::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w01345fa/karibik-news.com/libraries/cms/application/site.php on line 272

Dominikanische Republik: Trujillo Enkel fordert harte Hand gegen Verbrecher

  • Kategorie: News

Bildschirmfoto 2019 06 13 um 9.42.14 PMSanto Domingo.- Es geht um die kommenden Präsidentschaftswahlen in der Dominikanischen Republik. Bisher hatte Ramfis Dominguez Trujillo, Enkel von „Generalissimo“ Rafael Leonidas Trujillo, sich als Kandidat einer Partei um die Präsidentschaft beworben, dann jedoch die Partei verlassen und ist nun ein unabhängiger Bewerber bei den kommenden Wahlen.

Über die Medien, TV, Radio und Internet, gab er einen Teil seines Regierungsprogramms bekannt. Ramfis Trujillo gab dabei bekannt, das im Falle seiner Präsidentschaft umgehend eine Regierungsform der Konsequenzen eingeführt wird, die Dominikanische Republik braucht eine harte Hand gegen die Kriminalität. Er werde sich dafür einsetzen, dass Gesetze erfüllt werden. Ein transparentes Gerechtigkeitssystem soll wieder ein Gewissen schaffen, dass Gesetze respektiert werden, so der Nachkomme des ehemaligen Diktators. Sicherheit ist ein fundamentales Recht unserer Verfassung, aber Drogenhandel, Kriminalität und Unsicherheit haben sich jedoch des Landes bemächtigt.

"Wir sind allein und verunsichert, in den Straßen wissen wir nicht, ob wir unser Leben verlieren, weil man uns 100 Pesos oder das Handy rauben will", so Ramfis mit emphatischen Ton bei seiner Propagandameldung. Die Nationale Polizei soll einem Modernisierungsprogramm unterzogen werden und eine angemessene Ausbildung ud Ausstattung bekommen. Gleichzeitig will Trujillo für alle Polizisten eine Lebensversicherung abschließen. um Angehörige nicht ungesichert zu lassen, wenn es zu einem Todesfall eines Polizisten kommt. Ebenso soll Polizisten ein privater Hauskauf erleichtert werden damit sie schneller ein eigenes Heim schaffen können.

„Wir werden uns den Respekt und Stolz wieder verschaffen, Ruhe und vollständige Sicherheit für Dominikaner schaffen", heißt es weiter bei der Publikation. Ramfis Dominguez Brito ist der Enkel von Diktator Rafael Leonidas Trujillo, der das Land von 1930 - 1961 führte und will das Land ab dem kommenden Jahr regieren, wenn die Präsidentschaftswahlen stattfinden. Er ist 49 Jahre alt und der Sohn von Angelita Trujillo, dem einzigen überlebenden Kind des Diktators, der am 30. Mai 1961 ermordet wurde. Ramfis Dominguez Trujillo ist Immobilien Unternehmer und hat die meiste Zeit seines Lebens in den USA gelebt.