Menu

Deprecated: Non-static method JApplicationSite::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w01345fa/karibik-news.com/templates/gk_gamenews/lib/framework/helper.layout.php on line 118

Deprecated: Non-static method JApplicationCms::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w01345fa/karibik-news.com/libraries/cms/application/site.php on line 272

Dominikanische Republik: NEWS (Sexualverbrechen, Wirtschaft, Toruismus, Verbrechen)

  • Kategorie: News

Nachrichten

News aus der DomRep in Kürze

20 Jahre Haft für sexuellen Missbrauch an Minderjähriger

Santo Domingo.- Nach mehr als einem Jahr wurde das Urteil gefällt: 20 Jahre Haft gab es für einen Mann, der im Januar 2018 im Sektor Villa Satelite (Provinz Santo Domingo Ost) ein 12jähriges Mädchen sexuell missbraucht hat.

Zum Schutz des Kindes wurde der Name des Täters vom Öffentlichen Ministerium nicht bekannt gegeben. Der Sexualstraftäter muss seine Haft im Knast La Victoria antreten, der wohl schlimmsten Strafanstalt in der Dominikanischen Republik. Nach mehr als einem Jahr der Ermittlungen konnte die Staatsanwaltschaft glaubhaft machen, dass der Mann gegen Artikel 331 des Strafgesetzbuches verstoßen hat, sowie gegen die basischen Kinderschutzrechte (Gesetz 136-03). Der Täter hatte das Kind in einem kleinen Haus missbraucht, welches er gemeinsam mit einer Nachbarin benutzte. Als diese nicht zugegen war, penetrierte er das 12jährige Mädchen, zwang es zu sexuellen Taten.

Die Eltern des Mädchens stellten Strafanzeige beim Zentrum für Opfer für Gattungsgewalt, intrafmiliärer Gewalt und Sexualdelikte. Am 15. März 2018 erreichte man ein Urteil gegen den Sexualverbrecher, es gab ein Jahr Untersuchungshaft. Nach dieser Zeit fällte das 1. Kollegialgericht von Santo Domingo das letzte Urteil: Höchststrafe, 20 Jahre.

 

Internationales Krankenhaus für Touristen

Punta Cana.- CEDT (Strategische Beratung für Tourismus) und Hospiturs International Clinic haben ein Zentrum für Medizin von bester Qualität im Einkaufszentrum „Blue Mail“ in Punta Cana eingeweiht. Nach Angaben des CEDT Direktors Javier Conde ist es die erste medizinische Einrichtung, die in einem Einkaufszentrum seine Dienste anbietet. Dieses Zentrum dient der medizinischen Versorgung von Touristen und den Bewohnern in der dortigen Region. Die Einweihung fand anlässlich der Tourismus Messe DATE statt, die vom 26. - 28- März in Punta Cana abgehalten wurde. Das neue Ärzte Zentrum steht Touristen und anderen Patienten 24/7 zur Verfügung, 365 Tage im Jahr.

 

Drei Leichen in PKW gefunden

La Vega.- Am Sonntag Morgen entdeckte man in einem PKW drei Leichen. Bisher wurde nur bekannt, dass der Wagen in der Nähe des Hospitals für Traumatologie Prof. Juan Bosch (bei La Vega) geparkt war. Dei den Leichen handelt es sich im zwei weibliche Tote, sie fand man auf der Rückbank eines Kia K5, im Kofferraum fand man den Leichnam eines Mannes.

 

Mercado Nuevo - grobe Mängel bei Hygiene und Qualität

Santo Domingo.- In der vergangenen Woche bemängelte die Verbraucherschutzorganisation Pro consumidor die Zustände am Mercado Nuevo in Santo Domingo. Der große Markt in der Hauptstadt der Dominikanischen Republik existiert noch nicht so lange, weist aber Mängel auf. Bürgermeister David Collado vom Nationalen Bezirk, in dessen Zuständigkeitsbereich der Markt fällt, gab bekannt, dass die erforderlichen Mittel in Höhe von 350 Millionen RD$ nicht zur Verfügung stehen. Man unternehme das Bestmögliche, um die hygienischen Umstände zu optimieren, so Collado. Pro consumidor sieht zu viel mangelhaften Waren, der Verlust durch das Vergammeln von Obst und Gemüse könnte mit entsprechenden Maßnahmen verringert werden, dazu gehöre auch, dass man das Personal am Markt besser schult.

Quelle: Almomento