Menu

Dominikanische Republik.- Tourist hat junge Dominikanerin ermordet

  • Kategorie: News

Bildschirmfoto 2018 11 02 um 11.02.43 AMSosua.- Yunay Rosario (29 Jahre) wurde am Mittwoch als vermisst gemeldet, gestern Nachmittag fand man ihren Leichnam, dieser wurde im Buschwerk gefunden, nahe der Urbanisation Jardin Deportivo, an der Carretera Sosua - Cabarete.

Wie der Gerichtsmediziner Dr. Mario C. Lopez mitteilte, war der Körper mit Essig besprüht worden, man sah zahlreiche Verletzungen. Rosario wurde zuvor heftig geschlagen und stranguliert. Die Strangulierung muss zum Td durch Ersticken geführt haben. Innerhalb von 24 Stunden haben Polizisten und Ermittler der DICRIM den Täter fassen können. Festgenommen wurde ein Tourist mit US - Nationalität und nigerianischen Wurzeln. Er wurde identifiziert als Oluseye Adesegun. Zur Zeit befindet er sich in Puerto Plata in Haft. Nach Angaben des Direktors des Polizeikommandos Region Nord ist der Täter auffällig und zeigt Anzeichen eines Sadisten und Psychopathen.

Der Täter konnte deshalb so schnell gefasst werden, weil eine Sicherheitskamera im Hotel Alicia S Grill House Aufzeichnungen gemacht hat, als der Nigerianer den Körper des Opfers durch das Foyer aus dem Hotel getragen hat. Das junge Opfer hatte 4 Kinder, die nun Waisen sind. Die Videoaufzeichnung https://www.facebook.com/rudiger.gohl/videos/pcb.2330544973639490/2330542083639779/?type=3&theater Quelle: Detrasdelrumor