Menu

Dominikanische Republik: Ausländer in Sosua erschossen aufgefunden

  • Kategorie: News

Bildschirmfoto 2018 09 29 um 9.30.52 PMPuerto Plata, Sosua.- Im touristischen Ort Sosua, im Norden der Dominikanischen Republik, wurde ein Ausländer erschossen in seinem Appartement aufgefunden. Bei dem Opfer, der durch einen Kopfschuss ums Leben kam, wurde als Kahrman Marko Srpsko identifiziert.

Es handelt sich um einen Mann aus Serbien, der am Samstag Morgen in dem Residencial, einer Appartementanlage, aufgefunden wurde. Agenten der Nationalpolizei (PN) und der Abteilung für Verbrechensforschung (DICRIM) haben die Ermittlungen aufgenommen, es fehlen jedoch bisher Anhaltspunkte, warum es zum Verbrechen kam, es gibt daher auch bisher keine Verhaftungen. Der Leichnam wurde nach Santiago ins Institut für Gerichtsmedizin überführt.