Menu

Dominikanische Republik - Umfrage: Die korrupteste Regierung gab es unter Präsident…

  • Kategorie: News

regierungspalast1Santo Domingo.- Eine Umfrage, durchgeführt von Penn, Schoen & Berland, veröffentlicht im Programm von Alicia Ortega (Noticias SIN), befasste sich mit der Frage: Welche Regierung der Dominikanischen Republik war die bisher korrupteste? Das Ergebnis: 58 % der Bevölkerung nannten Dr. Leonel Fernandez, sogar 38 % der Parteigenossen (PLD) waren dieser Meinung.

Gefragt wurde unter anderem nach den korruptesten Politikern und der korruptesten Regierung des Landes. Die Ergebnisse waren die vorgenannten, so Volkswirtschaftler, Historiker und Journalist Bernardo Vega von Penn, Schoen & Berland. Auf Platz zwei der korruptesten Regierungen wurde die von Hipolito Media (2000 - 2004) genannt. Kurios, angesichts der wöchentlichen Demonstrationen von MARCHA VERDE: nur 3 % der Befragten halten die Regierung von Danilo Medina für korrupt.

Bildschirmfoto 2018 08 23 um 2.17.38 PM

 

Unter den PLD - Anhängern gaben 38 % an, dass die Fernandez - Regierung korrupt war, 52 % dieser Parteigenossen gaben Mejias Regierung als korrupter an. Bei den Opposition - Parteianhängern liegt Fernandez klar vorne (PRD - 85 % / PRM - 92 %). Als korrupteste Politiker nannte man den Senator Felix Bautista (52 %), Präsident Leonel Fernandez ( 42 %) und Minister Victor Diaz Rua (13 %).