Menu

Dominikanische Republik: Schießerei in einem kleinen Tourismusort

  • Kategorie: News

schuss 2Miches.- Im Norden von Punta Cana, an der Südseite der Bucht von Samaná, liegt der kleine Ort Miches. Touristisch von Hotels kaum erschlossen, ist der Ort mehr den Tagesausflüglern von Punta Cana bekannt. Hier starten die Touren zum Nationalpark Los Haitises, im Januar auch die Ausflüge zur Beobachtung der Buckelwale.

Angesichts der Präsenz von Touristen und zukünftigen Plänen im Tourismus ist folgende Tat nicht förderlich. Bei einer Schießerei vor einem sogenannten „Drink“ kamen drei Menschen ums Leben, eine Person wurde verletzt. Bisher konnte man erst zwei Tote identifizieren, laut Angaben der Polizei waren alle drei Männer fortgeschrittenen Alters. Der Verletzte ist Jose Antonio Mercedes (63 Jahre).

Bisherige Ermittlungen gehen davon aus, dass sich die 4 Männer wegen einer „leidenschaftlichen Angelegenheit“ gestritten haben und sich die Verletzungen mit ihren Waffen gegenseitig zugefügt haben. Die Abteilung für Verbrechensbekämpfung (DICRIM) ermittelt weiter.