Menu

Bei Bestechungsgeldern liegt die Dominikanische Republik auf Platz 2

  • Kategorie: News

Screen Shot 2017 05 16 at 9.16.26 AMKorruption ist weltweit auf dem Vormarsch, in manchen Ländern gar undenkbar. Vor allem in Lateinamerika geht kaum etwas ohne Bestechungsgelder. Die fünf führenden Länder, wo am meisten Bestechungsgelder bezahlt werden: Mexiko, Dominikanische Republik, Peru, Venezuela und Panama. Die deutsche Organisation „Internationale Transparenz“ (DU)

hatte zum Thema Korruption / Bestechung in den vergangenen 12 Monaten Umfragen durchgeführt. Mehr als 22.000 Personen aus 20 Ländern wurden befragt. Das Bild der Region Lateinamerika ist kein Gutes. Der Grund: Bewohner der Länder bewerten die Lage so, dass es keine Änderung bei der Korruption gibt, eher schlechter wird. Zudem sagen viele, dass die Regierungen hier keine gute Arbeit machen.

Verhältnis, wie oft man auf Korruption stößt: Mexiko (51%), DomRep (46%), Peru (39%), Venezuela und Panama (38%). Die geringste Wahrnehmung der Korruption hat man in Costa Rica (24%), Paraguay (23%), Uruguay und Chile (22%), Jamaika (21%), Argentinien (16%), Brasilien (11%) und auf Platz 1 liegen die Karibikinseln Trinidad & Tobago.