Menu

Dominikanische Republik: Coronel stirbt im Beisein einer Minderjährigen im Motel

  • Kategorie: News

Bildschirmfoto 2017 08 09 um 12.36Santo Domingo.- In den meisten Zeitungen berichtete man nur von dem Tod eines Militäroffiziers der in einer Cabaña verstarb, nach der vermutlichen Einnahme eines sexuellen Aufputschmittels. Offizier des Heeres, Coronel Felix Orlando Sanchez Ortiz (53 Jahre), verstarb in einer Cabaña in der Calle Nicolas de Ovando, Santo Domingo.

Fakt ist, so berichtet die Begleiterin des Militärs, dass man zuvor an einer Apotheke gehalten habe, wo der Mann ein sexuelles Stimulanz gekauft habe und es eingenommen habe. Der Name des Mädchens wurde nicht bekannt gegeben, da diese vom Alter her noch unter dem Jugendschutzgesetz steht, . Der Leichnam wurde zur Obduktion in die Gerichtspathologie überführt, die junge Frau war zunächst wegen weiterer Vernehmungen unter Arrest gestellt worden. Es stellt sich aber niemand die Frage: was hat ein 53 jähriger mit einer Minderjährigen in einem Stundenhotel vor? Das eigentliche Problem, der Missbrauch Minderjähriger, blieb leider in den meisten Medien völlig außen vor. Man könnte daraus schließen: ist doch alles ganz normal hier...