Menu

Deprecated: Non-static method JApplicationSite::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w01345fa/karibik-news.com/templates/gk_gamenews/lib/framework/helper.layout.php on line 118

Deprecated: Non-static method JApplicationCms::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w01345fa/karibik-news.com/libraries/cms/application/site.php on line 272

Karisma Hotelgruppe investiert 1 Mrd. USD in Jamaika-Projekt

  • Kategorie: News

Screen Shot 2017 07 22 at 4.09.58 PMOcho Rios, Jamaika.- Das internationale Hotelunternehmen Karisma Hotels hat vor, in ein Hotelprojekt, außerhalb des bekannten Ferienortes Ocho Rios, rund 1 Milliarde USD zu investieren. Als Zeitraum gibt man ein Jahrzehnt an, es ist also ein Vorhaben welches eine langfristige Entwicklung vorsieht. Unter dem Namen „Sugarcane Project“ sollen hier 5.000 Hotelzimmer entstehen, so der Vorsitzende des Unternehmens, Rafael Feliz. Karisma Hotels & Resorts zeigt damit sein Interesse und den Glauben in eine Zukunft des Tourismus in Jamaika.

Jamaikas Regierung habe alles getan um zu zeigen, dass man die Wichtigkeit des Tourismus für die Wirtschaft verstanden habe. Eine gute Gelegenheit für die Hotelkette, welche bis zum Jahr 2020 plant, 35 Resorts weltweit zu verwalten, mit einem neuen Wachstum in der Karibik und in Mexiko. Karisma verwaltet derzeit 26 Hotels / Resorts unter verschiedenen Namen in Europa, Lateinamerika und der Karibik, darunter El Dorado, Azul, Generations, Sensatori und Nickelodeon. Edmund Bartlett, Tourismusminister von Jamaika, bezeichnet das Unternehmen als sehr zuverlässigen Partner der seinen Weg geht und zu seinem Wort steht, bereit ist, ein hohes Niveau zu bieten und Jamaika eine gute Wahl sein wird in der Region Karibik.

Die Investitionen für das Sugarcane Projekt gab man bei der Eröffnung des Hotels Azul Beach Resort Sensatori, in Negril bekannt. Diese Anlage liegt an der berühmten Seven Mile Beach, ein ehemaliges Hotel mit 136 Suiten wurde umgebaut und mit 149 Zimmern erweitert. Nun hat man zwei Objekte, die zusammengefügt sind und gemeinsame Einrichtungen nutzen, dies sind: 9 Bars, 10 Restaurants, Lounge, Spa, Gym, Kindergarten und vieles mehr. Insgesamt hat dieses Hotel nun 285 Suiten, die neuen Zimmer sind sehr geräumig und entsprechen einer Suite.

Titelfoto: Azul Beach Resort