Menu

Deprecated: Non-static method JApplicationSite::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w01345fa/karibik-news.com/templates/gk_gamenews/lib/framework/helper.layout.php on line 118

Deprecated: Non-static method JApplicationCms::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w01345fa/karibik-news.com/libraries/cms/application/site.php on line 272

Dominikanische Touristen geben 6x mal mehr aus als internationale Touristen

  • Kategorie: News

FlughafendominicanosSanto Domingo.- Dominikaner, welche im Ausland leben und im Dezember 2015 ihr Heimatland besuchten, gaben das sechsfache dessen aus, was internationale Touristen in der Dominikanischen Republik ausgaben. Diese Angaben stammen von ONE, dem Nationalen Statistikbüro. In Zahlen sieht das so aus: Dominikaner gaben pro Kopf 825 USD aus, Ausländer nur 130 USD. Damit tragen dominikanische Urlauber deutlich mehr zur Wirtschaft bei als andere Reisende.

Allein im Dezember 2015 kamen 113.612 Dominikaner in ihr Heimatland über den Luftweg, 36 % mehr als noch im Jahr 2014. 2014 hingegen kamen 20 % mehr als im Jahr 2013. Die Mehrausgaben werden damit begründet, dass dominikanische Urlauber einen längeren Urlaub buchen als internationale Touristen.

Man sollte hinzufügen, dass dies nur ein Argument von vielen ist. Während internationale Besucher fast ausschließlich in AI-Hotels und Resorts unterkommen, somit außer Ausflügen und Souvenirs keine Ausgaben haben, sind Dominikaner bei der Familie oder Verwandten untergebracht. Da hat man natürlich mehr Ausgaben. Dann ist Weihnachten, man bringt nicht nur Geschenke mit, viele werden auch vor Ort gekauft. Somit ist das mit den Mehrausgaben sehr schnell erklärt – ein hinkender Vergleich. Denn wenn sie auch Reisende sind, im herkömmlichen Sinne sind es keine Touristen. Da sollte man mal vergleichen was dominikanische Urlauber im Vergleich zu anderen Nationalitäten, in einem anderen Urlaubsland ausgeben.