Menu

Haiti verschärft Einreise: Dominikanische Arbeiter dürfen nur mit Visa das Land betreten

  • Kategorie: News

haitigrenzuebergangPort-au-Prince.- Seit die Dominikanische Republik den Regulierungsprozess für Ausländer beendet hat strömen täglich Haitianer Richtung Heimat. Darunter sind viele Arbeiter welche jahrelang (und Jahrzehnte) in der DomRep gearbeitet haben und eine Familie gründeten.

Doch weder sie noch ihre hier geborenen Kinder bekamen die notwendigen Dokumente um sich hier legal anmelden zu können. Nun schließt Haiti die Tore an den Grenzen für dominikanische Arbeiter. Wer als Dominikaner in Haiti arbeitet und täglich die Grenze passierte wird dies ab sofort nur noch mit einem Visa können.

Am Grenzort Juana Mendez gab es keine Einreise für Dominikaner ohne das Visum. Ebenso verweigerte man Haitianerinnen die Ausreise. Betroffen waren viele Haushälterinnen welche in Haiti leben aber in der Dominikanischen Republik als Haushälterinnen arbeiten. Eine Vergeltungsmaßnahme der haitianischen Regierung auf die nun beendete „Regulierungszeit“ im Nachbarland.