Menu

Deprecated: Non-static method JApplicationSite::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w01345fa/karibik-news.com/templates/gk_gamenews/lib/framework/helper.layout.php on line 118

Deprecated: Non-static method JApplicationCms::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w01345fa/karibik-news.com/libraries/cms/application/site.php on line 272

Dominikanische Mächte stärken Antikorruptions -Push der Staatsanwaltschaft

  • Kategorie: News

Generalstaatsanwalt der Dominikanischen Republik Francisco DomínguezVertreter der traditionellen Mächte der Dominikanischen Republik, stellten sich trotz der Frage, ob er auf Grund seiner Bewerbung um die Präsidentschaft (was für Staatsanwälten verboten ist), angeblich gegen das Gesetz verstoßen hat, hinter Generalstaatsanwalt Francisco Domínguez.


Die Angriffe auf Dominguez kamen, nachdem er den Druck der Staatsanwaltschaft im Korruptionsfall gegen Senator Felix Bautista, einem der engsten Mitarbeiter des ehemaligen Präsidenten Leonel Fernandez aufrecht hielt.

Die traditionellen "Mächte" der Dominikanischen Republik das sind - große Unternehmen, die US-Botschaft und die katholischen Bischöfe - die sich in der Unterstützung für Dominguez einig waren, selbst als er sich einer wachsenden Opposition innerhalb der Regierungspartei PLD gegenübersah. In einer Erklärung, war der Rat der Privatwirtschaft (CONEP) der Erste, der seine Unterstützung für Dominguez bekanntgab, gefolgt von einem Besuch von Führungskräften des Industrieverbandes (AIRD) in seinem Büro.

Neben der CONEP und AIRD haben auch Vertreter anderer Unternehmensgruppen wie die der Nationalen jungen Führungskräfte (ANJE) und die Nationale Organisation der Einzelhändler (ONEC) ihre Unterstützung für Dominguez erklärt. Auch der US-Botschafter James Brewster besuchte den Justizminister und sprach in Anwesenheit der Medien seine Unterstützung aus, eine Aktion, die wie das Medium eldia.com.do bestätigt, vom "US-Außenministerium genehmigt werden muss."

Auch die wichtigsten Figuren in der Dominikanischen katholischen Kirche, darunter Kardinal Nicolas de Jesus Lopez Rodriguez und der Erzbischof von Santiago, Ramon De la Rosa haben ihre Unterstützung geäußert, während die katholische Zeitung El Camino, Dominguez in ihrem Sonntags-Leitartikel stärkte.