Menu

Deprecated: Non-static method JApplicationSite::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w01345fa/karibik-news.com/templates/gk_gamenews/lib/framework/helper.layout.php on line 118

Deprecated: Non-static method JApplicationCms::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/w01345fa/karibik-news.com/libraries/cms/application/site.php on line 272

Dominikanische Republik: War Facebook der Grund eines Selbstmordes?

  • Kategorie: News

Selbstmord wegen Facebookseite

Santo Domingo.- Facebook erfreut sich weltweit millionenfacher Beliebtheit. Freunde finden ist das Ziel, doch viele fanden auch den Tod durch das soziale Netzwerk. In Santo Domingo erforschen das Öffentliche Ministerium und die Nationalpolizei der Dominikanischen Republik einen Fall wo Selbstmord angegeben wurde, ein Mord aber wohl nicht ausgeschlossen ist.

Katherine Altagracia Mella Reyes (20 Jahre) starb durch einen Durchschuss in der linken Brusthälfte. Glaubt man ihrem Lebensgefährten, einem 47jährigen im Ruhestand befindlichen Ex-Mitglied der ARD (Armada Republica Dominicana), identifiziert als Victor Polanco Reyes, so beging die junge Frau Selbstmord. Zuvor habe der Ex-Offizier eine heftige Diskussion mit seiner Geliebten gehabt welche reklamierte seine Facebook-Seite kontrollieren zu wollen, dies habe er verweigert.

Die Frau habe wütend das Zimmer verlassen, später habe er einen Schuss gehört. Er fand seine Partnerin tot im Badezimmer, laut Aussage des ehemaligen Marinesoldaten habe sie sich mit seiner ehemaligen Dienstwaffe erschossen. Dominikanische Frauen sind für ihre Eifersucht bekannt, die Erklärung scheint auf den ersten Blick daher plausibel, doch die Polizei hat offensichtlich andere Anhaltspunkte, in dem Fall wird nun auch gegen den ehemaligen Offizier ermittelt.